INDIVIDUELLE 3D SOFTWARE | +49 (0)3691 245 3300 | KONTAKT

Bedienungsanleitung

Planung auswählen

Nach dem Starten der Anwendung befinden Sie sich im Hauptmenü. Hier können Sie direkt ein DEMO aufrufen, um sich einen Eindruck über die Funktionsweise der Software zu verschaffen. Haben Sie eine Planungs-ID von Ihrem Architekten erhalten, können Sie hier die ID eintragen und dann die entsprechende Planung betreten.

  • Demo1_900px
  • Demo2_900px
  • Demo3_900px

Qualitätsstufe wählen

Der ArchVizViewer funktioniert auf einer großen Anzahl verschiedener Geräte. Daher ist es notwendig, für leistungsschwache und leistungsstarke Geräte verschiedene Varianten der Planungsvisualisierung bereitzustellen. Mit dem Schieberegler können Sie einstellen, ob Sie die optimierte Variante für Mobilgeräte laden oder ob sie die beste Darstellung wollen. Je höher die Stufe, desto leistungsstärker muss Ihr Gerät sein, ansonsten wird die Darstellung stark ruckeln oder gar nicht mehr reagieren. Ist die Darstellung zu langsam, probieren Sie eine niedrigere Qualitätsstufe. Läuft alles sehr flüssig, könnte es auch mit einer besseren Darstellung funktionieren - probieren Sie es einfach aus.

Kamerasteuerung: Augenperspektive

Steuerung im Browser

Die Tasten WASD bewegen die Kamera durch die Szene. Halten Sie die Maustaste gedrückt und bewegen die Maus, ändert sich die Blickrichtung. Beides geht natürlich auch zur gleichen Zeit. Ist Ihnen die Bewegung durch die Szene zu langsam, halten Sie zusätzlich die linke Shift-Taste gedrückt - dann „rennt“ die Kamera durch die Szene.

Steuerung auf Mobilgeräten

Die zwei Steuerungsfelder funktionieren wie ein Joystick. Zunächst legt man den Finger auf die entsprechende Steuerungsfläche - dies ist der Nullpunkt. Verschiebt man nun den Finger leicht in eine Richtung, beginnt die Steuerung. Je weiter man den Finger vom Nullpunkt aus verschiebt, desto schneller ist die Bewegung in der Szene. Verschiebt man den Finger zurück zum Nullpunkt, wird die Bewegung langsamer bis zum Stillstand. Die Steuerung der Blickrichtung erfolgt genauso über das andere Steuerungsfeld. Verwenden Sie beide Daumen für die Steuerung, wenn Sie das Gerät vor sich halten oder legen Sie das Gerät auf einen Tisch und benutzen sie die Zeigefinger für die Steuerung.

Kamerasteuerung: Rotationskamera

Steuerung im Browser

Mit der Maustaste können Sie die Kamera um einen Punkt in der Szene herum bewegen. Die Cursortasten können Sie ebenfalls zum Drehen der Kamera nutzen. Die WASD-Tasten hingegen verschieben das Rotationszentrum der Kamera. Sie können so jeden Raum zentrieren. Mit dem Mausrad können Sie die Kamera näher an den Rotationspunkt bringen oder die Szene mit größerer Entfernung betrachten.

Steuerung auf Mobilgeräten

Nutzen Sie einen Finger für die Rotation der Kamera. Mit der üblichen 2-Finger-Geste können Sie an das Rotationszentrum heran- und wegzoomen. Mit drei Fingern verschieben Sie das Rotationszentrum der Kamera.

Kontakt

RAB Softwareentwicklung
Dipl.-Ing. Ralf Armin Böttcher
Joseph-Kürschner-Str. 6
99817 Eisenach

Telefon: +49 (0)3691 / 245 3300

Hauptmenü

Login Form